Einsatzgebiete – corpuls¹

Der corpuls¹ schließt die Lücke zwischen AEDs für Ersthelfer und komplexen Defibrillator-/Patientenmonitoringsystemen.
 

Reanimation
Nutzen Sie den corpuls¹ je nach Einsatzbereich als Automatisierten Externen Defibrillator (AED) oder als Manuellen Defibrillator.

 

Monitoring
Die intuitive Benutzeroberfläche gewährleistet eine problemlose Bedienung. Auf dem 5,5“ Display behalten Sie EKG, Herzfrequenz, Plethysmogramm und Vitalparameter immer im Überblick. Angezeigt werden bis zu 3 Kurven und 4 Vitalparameter.

 

First Responder / Helfer vor Ort
Eine kompetente und umfassende Erstversorgung kann im Ernstfall entscheidend sein. Elektroden, Sensoren und Kabel können bei der Versorgung durch den Rettungsdienst einfach am corpuls³ weiterverwendet werden.

 

Spotmessung SpCO
Bereits während des Einsatzes ermöglicht die SpCO-Messung die einfache und frühzeitige Erkennung einer möglichen Kohlenmonoxid-Vergiftung, z. B. auch beim Einsatzpersonal der Feuerwehr nach einer Brandbekämpfung.