Berlin – gemeinsame Beschaffung von corpuls³

Berlin



Gemeinsame Beschaffung von corpuls3

Berlin/Kaufering, 05. September 2008 – Vor dem Berliner Roten Rathaus erfolgte kürzlich die Übergabe von insgesamt acht Defibrillator/EKG-Kombinationen des Typs corpuls3 an den DRK-Kreisverband Berlin-City e.V. (vier Geräte), den DRK-Kreisverband Tempelhof/Kreuzberg, den Malteser Hilfsdienst Berlin-Süd, Berlin-Nord und den ASB-Ortsverband Nordost (je ein Gerät) durch den Geschäftsführer der Firma GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH, Christian Klimmer, und den Geschäftsführer der Firma Riedel & Schulz, Jan Riedel.

Das moderne Defibrillator/Patientenmonitoring-System corpuls3 ersetzt damit zum Teil 13 Jahre alte Defibrillatoren. Somit hält nun auch in Berlin Medizintechnik in den Rettungsdienst Einzug, die zu Recht als „state of the art“ zu bezeichnen ist.

Kommentare sind geschlossen.