corpuls³ mit Masimo Rainbow SET® Puls-CO-Oximetrie™

GS unterzeichnet Lizenzvertrag zur technischen Einbindung von Masimo Rainbow SET® Puls-CO-Oximetrie™

Irvine, California und Kaufering – 20. August 2009
Die Firma Masimo (NASDAQ: MASI), Entwickler der Puls-CO-Oximetrie™ und der Pulsoximetrie, die auch bei starker Bewegung und niedriger Perfusion Messergebnisse liefert, und die GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH, ein deutsches Unternehmen, das innovative medizinische Geräte für Rettungsdienste entwickelt und herstellt, gaben heute gemeinsam die Unterzeichnung eines weltweiten Lizenzvertrags zur Einbindung von Masimo Rainbow SET Puls-CO-Oximetrie-Technik in die corpuls® Patientenmonitoring-Module bekannt.

Der Lizenzvertrag erlaubt es der GS, ihre Defibrillatoren und Patientenmonitoringsysteme mit weiteren, nicht-invasiven Optionen zur Messung und Überwachung von Vitalparametern auszustatten, die es professionellen Ersthelfern ermöglichen, lebensbedrohliche Situationen schneller zu erkennen und zu behandeln.

Die revolutionären, nicht-invasiven Möglichkeiten zur Überwachung von Blutbestandteilen der Masimo Rainbow SET Puls-CO-Oximetrie erlauben eine kontinuierliche Überprüfung von Hämoglobin-, Kohlenmonoxid- und Methämoglobinwerten, des Pulskurvenvariationsindex der Volumenreagibilität, des Perfusionsindex und eine Pulsoximetrie trotz starker Bewegung des Patienten. Mit Masimo Rainbow SET können innere Blutungen, Kohlenmonoxidvergiftungen und eine Methämoglobinämie schnell und einfach erkannt werden, die Volumenreagibilität, Perfusion, Sauerstoffsättigung und Pulsfrequenz kontinuierlich überwacht werden und so dazu beitragen, Leben zu retten und die Überlebensaussichten der Patienten zu verbessern.

Laut Klaus Stemple, einem Geschäftsführer der GS, ist der „Schlüssel für die Entwicklung von immer besseren Systemen und Lösungen, die das Retten von Leben ermöglichen, dem Mainstream immer einen Schritt voraus zu sein. Unsere innovativen corpuls-Produkte sind Marktführer im Bereich Defibrillatoren. Die Einbindung der Masimo Rainbow SET Puls-CO-Oximetrie-Technologie ist ein weiterer konsequenter Schritt, um Defibrillatoren/Patientenmonitoring-Systeme auf dem neuesten Stand der Technik zu entwickeln und herzustellen, die in der Industrie neue Leistungsstandards setzen“. Die Kombination von corpuls und Masimo Rainbow SET stellt eine einzigartige Lösung für professionelle Rettungsdienste dar, die zusätzlich zur Defibrillation durch weitere Vitalparameter mehr diagnostische Möglichkeiten haben, um den Zustand des Patienten zu beurteilen und objektive Behandlungsentscheidungen zu treffen.

Der corpuls3—ein einzigartiges, modulares Defibrillatorsystem, das drei Komponenten, nämlich eine kompakte Patientenbox, eine großzügige Monitoreinheit und eine Defibrillator/Schrittmachereinheit in einem Gerät kombiniert— ist eins der ersten Produkte mit der Masimo Rainbow SET Puls-CO-Oximetrie-Technologie. Die Masimo Rainbow SET-Option wird Mitte 2010 verfügbar sein.

Der Gründer und leitende Geschäftsführer von Masimo, Joe E. Kiani, erklärte: “Vor über zehn Jahren war GS eines der ersten europäischen Unternehmen, das eine Lizenz für Masimo SET Pulsoximetrie-Technologie erhielt. Heute sind sie immer noch Marktführer in Europa für innovative Lösungen im Rettungsdienst und werden, mit diesem Lizenzvertrag, die Verfügbarkeit der Masimo Rainbow SET Puls-CO-Oximetrie noch erweitern—ein Vorteil sowohl für die Patienten als auch für die professionellen Retter ”.

Kommentare sind geschlossen.